logo

Privilegierte Schützengesellschaft Goslar von 1220 e.V.

Willkommen

Nächster Termin

 

796 Jahre Privilegierte Schützengesellschaft Goslar – ein lebendiger Verein mit langer Tradition

 

Schießen als Basis für sportliche Aktivitäten, geselliges Beisammensein und Pflege der Traditionen des Schützenwesens… all dies finden Sie bei uns.

Unser Verein ist mit der Geschichte der Stadt Goslar eng verknüpft, unsere Wurzeln führen wir auf die St. Sebastians-Brüderschaft der Bogenschützen zurück, ein Vorläufer eines Teils der Stadtverteidigung. Zur Aufrechterhaltung der „Wehrfähigkeit“ – also als Anreiz zur Teilnahme an Übungsabenden – wurden verschiedene Privilegien verliehen, von denen heute noch das Marktrecht – darauf fußend wird das Volks- und Schützenfest veranstaltet – und die sog. Ratsverehrung, eine finanzielle Zuwendung des Rates der Stadt, erhalten sind.

Heutzutage liegt der Focus natürlich nicht mehr auf der Stadtverteidigung, sondern im Sportbereich und der Gemeinschaft. So stehen verschiedene Schießstände für Luftdruck- und Kleinkaliberwaffen und auch ein Pistolenstand für Großkaliberwaffen zur Verfügung, zum Teil mit elektronischen Anlagen neuester Technik ausgestattet (5 – demnächst 12 – Stände für Luftdruckwaffen und 2 100m-Stände). Gerne führen wir Sie in den Schießsport und unser Vereinsleben ein, besuchen Sie uns in unseren Räumen in Lindenhof an der Schützenallee in Goslar.

 

divider